Hochtief wehrt sich

4.Februar 2011   

Kategorie: News

Der Essener Baukonzern Hochtief wehrt sich gegen die Übernahme durch das spanische Bauunternehmen ACS. Die Spanier halten bereits 33,49% der Aktien von Hochtief. Nun will Hochtief-Chef Herbert Lütkestratkötter auf der Hauptversammlung am 12. Mai soviele Aktienbesitzer wie möglich zur HV locken. Auch eine Investorenvereinbarung ist im Gespräch. Damit wollen die Essener ihre Eigensständigkeit bewahren.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com