Hogan Lovells berät Pramerica beim Erwerb von Immobilienportfolios

7.Juli 2014   

Kategorie: News

 

Frankfurt: Ein von Pramerica Real Estate Investors gemanagtes Joint Venture hat zwei Portfolios von Einzelhandelsimmobilien erworben. Die Portfolios wurden zuvor von Fonds der Taurus Investment Holdings gemanagt, die in beiden Portfolios weiterhin eine Minderheitsbeteiligung halten wird.

Hogan Lovells hat das Joint Venture umfassend beim Erwerb beider Immobilienportfolios zu sämtlichen rechtlichen Aspekten beraten.

Die beiden Transaktionen haben ein Volumen von 265 Mio. Euro. Das Joint Venture erwirbt Kontrollbeteiligungen an den Objekten, wobei Taurus in beiden Fällen Minderheitspartner bleibt. Die erste Transaktion wurde bereits Ende April abgeschlossen, die zweite Ende Juni. Insgesamt umfasst das Portfolio 83 Einzelhandelsimmobilien mit Lebensmittelanbietern als Ankermietern mit hohen laufenden Erträgen und einer Fläche von über 200.000 qm in ganz Deutschland. Zu den Hauptmietern zählen auch große deutsche Lebensmitteleinzelhändler wie REWE, Aldi, Lidl, Netto, NORMA und Tegut. Geografisch verteilt sich das Portfolio über ganz Deutschland mit Objekten in den Großräumen München, Frankfurt am Main und Wiesbaden.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com