HRE verkauft CDO-Portfolio

29.Oktober 2009   

Kategorie: News

München: Die Deutsche Pfandbriefbank, die Kernbank der Hypo Real Estate, hat lt. IZ strukturierte Wertpapiere, so genannte Collateralized Debt Obligations (CDO), mit einem Nominalwert von 759 Mio. Euro in einem Auktionsverfahren an verschiedene Investoren veräußert. Zu den Käufern zählen nach pbb-Angaben führende Investmentbanken aus den USA und Europa sowie Vermögensverwalter und Investmentfonds. Durch den Verkauf erzielte die Bank einen Buchgewinn im niedrigen einstelligen Millionen-Euro-Bereich. Der restliche CDO-Bestand, rund 1,2 Mrd. Euro, soll bei entsprechenden „attraktiven Gelegenheiten“ veräußert werden.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com