HSH Nordbank stellt Immobilienbereich neu auf

23.November 2011   

Kategorie: News

Die Hamburger HSH Nordbank zieht sich komplett aus dem Bereich der internationalen Immobilienfinanzierung zurück. Laufende Verträge werden allerdings nicht gekündigt. Konzentrieren wird sich die Bank auf den Bereich Norddeutschland und die deutschen Metropolregionen. Das aktuelle Immobilienfinanzierungsvolumen beträgt 12 Mrd. Euro. Davon entfallen 2 Mrd. Euro auf internationale Engagements. Im nächsten Jahr soll das Neugeschäftsvolumen bei 3 Mrd. Euro liegen. Im laufenden Jahr erwartet die Bank ein Neugeschäftvolumen von 1 Mrd. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com