HTB überzeugt mit attraktiven Ausschüttungen

12.Dezember 2018   

Kategorie: News

Bremen: Die Anleger des Fondshauses HTB erhalten in diesen Tagen erneut gute Nachrichten: Die Zweitmarkfonds HTB Immobilie 1., 2., 3., 5., 6. und 7. KG leisten plangemäße Ausschüttungen auf das Nominalkapital in Höhe von 3 bis 10%. Im Gesamtjahr 2018 summieren sich die Auszahlungen damit auf 5 bis 30%. Bezogen auf die bisherige Laufzeit der jeweiligen Fonds entspricht dies durchschnittlichen Auszahlungen zwischen 5,1 und 11,8%. Auch die Anleger des erst im Spätsommer vollständig investierten Fonds HTB 8. Geschlossene Immobilieninvestment Portfolio GmbH & Co. KG bekommen den vorgesehenen anteiligen Vorabgewinn von 2,5%.

Auf dem gleichen bewährten Konzept basiert das seit einigen Wochen angebotene Nachfolgeprodukt: Am Zweitmarktfonds HTB 10. Geschlossene Immobilieninvestment Portfolio GmbH & Co. KG (HTB 10.) können sich Anleger ab einem Betrag von 5.000 Euro beteiligen. Der Gesamtmittelrückfluss vor Steuern soll sich laut Prognose bis zum Ende der auf 10 Jahre geplanten Laufzeit auf 158% belaufen. Gemäß der strengen Qualitätskriterien der erfolgreichen Vorgängerfonds wurden bereits erste vielversprechende Zielfondsanteile erworben.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com