ILG Fonds Nr. 39 platziert

28.Oktober 2013   

Kategorie: News

München: Die ILG platziert den ILG Fonds Nr. 39 mit 33,7 Mio. Euro Eigenkapital innerhalb von 6 Monaten. Der Fonds investiert in das Calenberg Center in Pattensen (Region Hannover) und in das Einkaufszentrum E-EinZ in Ebersberg (Großraum München).

Beim ILG Fonds Nr. 39 beträgt der Fremdkapitalanteil nur rund 40% und valutiert in Euro. Trotz der attraktiven Zinskonditionen verzichtet ILG auf einen höheren Fremdkapitalanteil.

Die Ausschüttung von 6% p.a. ab 01.01.2014, vorher 3% p.a., wird wie üblich bei ILG monatlich, sofort beginnend, ausgeschüttet.

Das Fachmarktzentrum in Pattensen verfügt über 14.450 qm Handelsfläche und eine Jet-Tankstelle. Magnetmieter sind REWE, Aldi, Rossmann, Siemes-Schuhe, Deichmann und Tchibo-Prozente. Zum Objekt gehören 525 ebenerdige Parkplätze.

Das Einkaufszentrum E-EinZ in Ebersberg 10.700 qm Mietfläche. Zum E-EinZ gehören 283 Stellplätze, wovon sich über 200 in einer Tiefgarage befinden. Das Objekt verfügt über Magnetmieter wie REWE, Lidl, Müller Drogerie und C&A und wurde plangemäß am 24.11.2013 eröffnet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com