Immokles AG kauft 920 Wohneinheiten in Salzgitter-Lebenstedt

15.August 2016   

Kategorie: News

Salzgitter: Eine neue Projektgesellschaft der Immokles AG – eine Tochter der IMMOVATIONUnternehmensgruppe – hat 920 Wohneinheiten und 19 Gewerbeeinheiten in Salzgitter-Lebenstedt gekauft. Das Mehrfamilienhaus-Portfolio wurde von einer europäischen Fondsgesellschaft veräußert, die exklusiv durch Dr. Lübke & Kelber beraten wurde.

Die Wohnfläche des Portfolios umfasst insgesamt ca. 58.500 qm und ist bis auf zwei Gebäude zu ca. 97% vermietet. Die 19 Gewerbeeinheiten mit einer Fläche von insgesamt ca. 2.300 qm sind zu 100% vermietet.

Die Objekte liegen alle im Siedlungsbereich „Seeviertel“. Die erworbenen Objekte wurden überwiegend in den 1950er und 1960er Jahren gebaut. Sie sind vom Verkäufer seit Anfang der 2000er Jahre grundlegend modernisiert worden.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com