INDUSTRIA Wohnen erwirbt Immobilienportfolio mit 362 Wohn- und 13 Gewerbeeinheiten in Berlin

1.Dezember 2015   

Kategorie: News

 

Berlin: INDUSTRIA Wohnen hat für das Portfolio des offenen Immobilien-Spezial-AIF „Energieeffizientes Wohnen“ ein Portfolio mit 362 Wohnungen sowie 13 Gewerbeeinheiten erworben. Die Objekte verteilen sich auf ein Ensemble aus 20 Mehrfamilien- und 17 Reihenhäusern im Wohngebiet „Sonnengarten“ am nördlichen Stadtrand von Berlin. Der Kaufpreis beträgt knapp 56 Mio. Euro, Verkäufer ist das schwedische Bau- und Immobilienunternehmen NCC.

Die 20 Mehrfamilien- und 17 Reihenhäuser wurden zwischen 1999 und 2001 errichtet und haben eine Mietfläche von insgesamt rund 30.000 qm. Die gepflegten Wohn- und Gewerbeeinheiten sind nahezu voll vermietet.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com