Industria Wohnen kauft Portfolio mit 800 Wohnungen

12.Februar 2015   

Kategorie: News

Frankfurt: Industria Wohnen hat ein Portfolio mit ca. 800 Wohnungen und fünf Gewerbeflächen erworben. Der Großteil der Objekte (ca. 80%) liegt in Hamburg und Osnabrück, die übrigen Objekte verteilen sich auf verschiedene Standorte in Nordrhein-Westfalen. Die rund 53.700 qm Wohn- und Nutzfläche sind zu mehr als 96% vermietet. Weiterhin gehören 451 Stellplätze zum Portfolio. Verkäufer ist Bouwfonds Investment Management, der Kaufpreis beläuft sich auf 51,1 Mio. Euro. Der Ankauf erfolgte für den offenen Immobilien-Spezial-AIF „Industria Wohnen Deutschland III“, aufgelegt als Individualmandat eines institutionellen Investors.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com