inhabitat erwirbt erstes Objekt für Genossenschaftsaltersvorsorge

25.Februar 2010   

Kategorie: News

Jena Zwätzen: Die inhabitat Genossenschaft für Immobilienbesitz unterschreibt einen Erbbaurechtsvertrag zur Nutzung des ehemaligen Universitätsgutshofes mit der Friedrich Schiller Universität. Der Nutzungsübergang ist für April d. J. vereinbart. Das Grundstück mit einer Fläche von ca. 25 000 qm ist mit diversen Gebäuden bereits bebaut. Die inhabitat beabsichtigt modernen Wohnraum zu schaffen und diesen im Rahmen des Genossenschaftsgedankens zur Verfügung zu stellen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com