Internos kauft für Mandat Nahversorgungszentrum

11.Juli 2017   

Kategorie: News

Berlin: Internos Global Investors hat für den SCPI Novapierre Allemagne Fund den Erwerb eines 12.600 qm großen Nahversorgungszentrums begleitet. Das 2013 umfassend renovierte Objekt ist u.a. an REWE, Aldi und C&A vermietet. BNP Paribas Real Estate war mit der Vermarktung beauftragt. Die rechtliche Beratung der Käufer hatte DLA Piper übernommen. Die Verkäuferseite wurde von Simmons & Simmons beraten. Bis Ende 2017 strebt der Fonds ein Volumen von etwa 300 Mio. Euro an.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com