INTERNOS kauft mit Gießener Fachmarktzentrum weiteres Objekt für NOVAPIERRE Allemagne Fund

12.Oktober 2016   

Gießen: INTERNOS Global Investors hat den von PAREF Gestion gemanagten französischen SCPI NOVAPIERRE Allemagne Fund in seiner Funktion als Transaktions- und Assetmanager beim Erwerb eines Fachmarktzentrums in Gießen beraten. Verkäufer war ein von Tristan Capital Partners beratener Fonds.

Die vollständig vermietete Liegenschaft befindet sich im Schiffenberger Weg 115. Sie hat eine Gesamtmietfläche von 5.137 qm. Davon entfallen rund drei Viertel auf Einzelhandels- und ein Viertel auf Gastronomieflächen. Mieter des 1999 sanierten Objekts sind unter anderem denn’s Biomarkt, Burger King, ein Fitnessstudio, screwfix und das Land Hessen. Die WALT liegt bei 8,8 Jahren.

Blackwall GmbH war als Maklerunternehmen beratend tätig. Die rechtliche Beratung des Käufers übernahm GSK Stockmann + Kollegen, für die Verkäuferseite war Curtis, Mallet-Prevost, Colt & Mosle LLP tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com