Internos vermietet Büroflächen in Mainz und Leipzig

15.Juli 2014   

Kategorie: News

Frankfurt: Die Internos Spezialfondsgesellschaft mbH vermietet in Mainz 426 qm Bürofläche an die TeleMatrix GmbH i. Gr., ein Unternehmen zur Erbringung von telefonischen Dienstleistungen sowie von unterstützenden Services in den Bereichen Marktforschung und Kundenbeziehungsmanagement. Der Vertrag für die im Erdgeschoss eines Büro- und Geschäftshauses in der Binger Straße 14-16 gelegene Fläche hat eine Laufzeit von 5 Jahren. Insgesamt umfasst das 2001 errichtete Objekt eine Mietfläche von 12.800 qm. Colliers Frankfurt war vermittelnd tätig.

Im 5. und 6. Obergeschoss des „Petershof“ in der Leipziger Petersstraße 20 konnte die Internos Spezialfondsgesellschaft mbH zudem 428 qm an die ARCADIA Investment GmbH vermieten. Dabei handelt es sich um einen vom geschäftsführenden Gesellschafter Alexander Folz (37) geführten mittelständigen Projektentwickler und Projektentwicklungsconsultant, der sich auf die bundesweite Entwicklung einzelhandelsgenutzter Liegenschaften spezialisiert hat. Die Laufzeit des Vertrages beträgt 15 Jahre. Das Büro- und Geschäftshaus bietet insgesamt 13.250 qm Mietfläche. Die nun im 6. Obergeschoss vermittelte Fläche stand seit der Fertigstellung des Umbaus des Gebäudes im Jahr 2005 leer. TH Immobilien Leipzig war bei dem Abschluss beratend tätig.

Beide Immobilien gehören zu Immobilien-Sondervermögen, die von Internos verwaltet werden.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com