Invesco Real Estate erwirbt 20.600 Quadratmeter großes Büro- und Industrieobjekt in München

8.Juli 2019   

Kategorie: News

München: Invesco Real Estate (Invesco) hat die Immobilie Hufelandstraße, ein gemischt-genutztes Büro- und Industrieobjekt in Milbertshofen mit einer Nutzfläche von 20.600 qm, erworben. Die Immobilie ist derzeit vollständig an ein DAX-Unternehmen, eines der größten deutschen Industrieunternehmen, vermietet. Diese Offmarket-Transaktion wurde für das aktiv verwaltete Portfolio eines deutschen Einzelmandates von Invesco erworben. Das Objekt Hufelandstraße umfasst drei hochwertige Gebäude mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, darunter ein modernes viergeschossiges Bürogebäude, flexible Flächen zur Produktions- und Werkstattnutzung sowie ein Parkhaus. Bei dieser Transaktion wurde Invesco von CMS (rechtlich) und RE-Konzept (technisch) beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com