Invesco Real Estate erwirbt Büro-Projektentwicklung Cluster in Paris

1.Juli 2019   

Kategorie: News

Paris: Invesco Real Estate (Invesco) hat das Entwicklungsprojekt Cluster erworben, ein 17.600 qm großes Büroprojekt in Saint-Denis, einem etablierten Büromarkt im Norden von Paris. Der Erwerb erfolgte auf dem Wege eines Forward-Fundings, die Immobilie wird vom erfahrenen Immobilienentwickler PRD Office gebaut und soll bis Q3 2021 fertiggestellt werden.

Das neu errichtete 1A-Entwicklungsobjekt wird die BREEAM Excellent- und Wiredscore-Zertifizierungen erhalten. Durch den Cluster-Deal erhöht sich das Volumen der europäischen Value-Add-Transaktionen von Invesco auf 2 Milliarden Euro. Bei dieser Akquisition wurde Invesco von Archers, Allez & Associés, Fidal, KMPG, Baker & McKenzie und Aliuta beraten. Der Verkäufer, PRD Office, wurde von Maître Fabrice Dolo und Strategies and Corp beraten. Die Transaktion wurde von BNP Paribas finanziert, die Bank wurde von Gide and Cheuvreux Notaires beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com