Invesco Real Estate erwirbt Frankfurter Bürokomplex

28.Juni 2019   

Kategorie: News

Frankfurt: Invesco Real Estate erwirbt „Die Welle“, einen Bürokomplex mit einer Fläche von 80.500 qm in bester Lage im Herzen von Frankfurt für 620 Mio. Euro. Verkäufer ist AXA Investment Managers Real Assets, der im Auftrag seiner Kunden das Objekt 2013 erworben und die Außenbereiche umfassend umgestaltet und saniert hat, um eine pulsierende Innenstadtregion zu schaffen. Die Transaktion soll im vierten Quartal 2019 abgeschlossen werden.

Zu den derzeit mehr als 50 Mietern der Welle gehören führende Unternehmen aus 15 verschiedenen Branchen.

Der Komplex besteht vorwiegend aus Büroflächen, flankiert durch Einheiten für eine Gastronomie-, Einzelhandels- und Freizeitnutzung und befindet sich auf einem 22.600 qm großen Grundstück.

Invesco wurde bei dieser Transaktion von CMS (Rechtsberatung), CBRE / Valteq (technische Beratung), CBRE (kaufmännische Beratung) und Deloitte (Steuerberatung) unterstützt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com