Invesco Real Estate sichert sich zwei Hotelentwicklungen in Italien für 160 Millionen Euro

8.Juli 2019   

Kategorie: News

Florenz/Mailand: Invesco Real Estate (Invesco) hat sich zwei in der Entwicklung befindliche Hotels im historischen Stadtzentrum von Florenz an der Piazza San Paolino sowie im Mailänder CityLife Viertel in der Nähe des Portello Geschäftsdistrikts gesichert. Beide Hotels werden auf Basis langfristiger Pachtverträge von starken und renommierten internationalen Marken betrieben werden.

Das 25hours Hotel in Florenz, das im zweiten Halbjahr 2020 eröffnet werden soll, wird ein Full-Service-Lifestyle-Hotel mit 172 einzigartig gestalteten Gästezimmern und einem ca. 1.000 qm großen Garten mitten in der UNESCO-geschützten Altstadt von Florenz sein. Verkäufer ist Art-Invest Real Estate.

Das neue NH Collection – die Upper-Scale Marke der NH Hotel Group – wird im neuen Mailänder Viertel CityLife errichtet. Nach Plan soll das Hotel in Q4 2021 eröffnet werden und 185 Zimmer, mehrere Konferenzräume sowie einen Pool auf der Dachterrasse umfassen.

Invesco Real Estate wurde bei beiden Transaktionen von Hogan Lovells, PWC und Ernst & Young beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com