IVG kauft weitere Kavernen

3.Februar 2011   

Kategorie: News

Frankfurt: Clifford Chance berät die IVG Institutional Funds GmbH beim Ankauf des zweiten Kavernen-Portfolios. Der 2008 als Spezial-Sondervermögen aufgelegte Kavernenfonds ist insbesondere für regulierte institutionelle Anleger wie Versicherungsunternehmen konzipiert. Er verfügt über ein Eigenkapital von 910 Millionen Euro. Der Ankauf der neuen Kavernen, die bereits langfristig vermietet sind, wird durch Eigenkapital und mit bis zu 455 Millionen Euro durch ein Bankenkonsortium unter der Führung der Commerzbank AG finanziert. Die neuen 30 zum Teil noch im Bau befindlichen Kavernen werden jeweils mit Fertigstellung in den Fonds übertragen. So wurden für den Fonds im Jahr 2010 bereits 4 Kavernen erworben.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com