Japanischer Club Düsseldorf zieht ins Leopold Ost

14.Januar 2019   

Kategorie: News

Düsseldorf: Der Japanische Club Düsseldorf e.V. hat seinen Sitz innerhalb der Oststraße verlegt und ist von der Nummer 86 in die 34 gezogen. Gut 500 Quadratmeter Bürofläche mietete der Verein dafür über die Berater von BNP Paribas Real Estate, die dem Mieter damit innerhalb von vier Wochen erfolgreich eine passende Fläche vermittelt haben.

Eigentümerin des Bürohauses Leopold Ost in der Düsseldorfer Innenstadt ist die Union Investment Institutional Property GmbH. Die Mietvertragsverhandlungen wurden mit dem Vermietungsbüro Rhein-Ruhr der Union Investment Real Estate GmbH erfolgreich zum Abschluss gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com