JLL baut Bereich Public Sector Services aus

31.August 2011   

Kategorie: News

Dr.-Ing. Clemens Elbing, 37, übernimmt ab 1. September 2011 als National Director den Aufbau und die Leitung des Bereichs Public Sector Services. Neben Hochbauund Infrastrukturprojekten wird sich der Bereich auch um die Entwicklung und Umsetzung von
Klimaschutzkonzepten (einschließlich der Nutzung erneuerbarer Energien) und um Energieeffizienzmaßnahmen für Bund, Länder und Kommunen kümmern.
In den vergangenen zehn Jahren hat Clemens Elbing in unterschiedlichen Positionen nationale und internationale Mandanten betreut und dabei europaweite Vergabeverfahren, M&A-Transaktionen und Strategieprojekte verantwortet. Zuletzt war er bei der ÖPP Deutschland AG u. a. für Vergabeverfahren von Public Private Partnership-Projekten bei Ministeriumsneubauten in Berlin verantwortlich. Außerdem hat er im Auftrag des Bundes Partnerschaftsmodelle entwickelt. Ingo Weiss, bei Jones Lang LaSalle verantwortlich für den Bereich Real Estate Advisory Services, zur Bestellung Elbings: „Dr. Elbing ist ausgewiesener Experte für die Strukturierung und Umsetzung von Projekten für öffentliche Hände und private Unternehmen in den Märkten der öffentlichen
Daseinsvorsorge. Er wird diesen sehr interessanten neuen Geschäftsbereich von Jones Lang LaSalle mit der dafür erforderlichen Professionalität auf den Weg bringen.“

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com