JLL berät bei Verkauf des ehemaligen Outokumpu Kaltwalzwerks

8.Mai 2019   

Kategorie: News

Düsseldorf: Outokumpu hat das Areal des ehemaligen Outokumpu Kaltwalzwerks in Düsseldorf-Benrath, Hildener Straße 80, verkauft. Käufer sind Tochtergesellschaften des Projektentwicklers CG Gruppe AG. Die CG Gruppe AG plant die Umnutzung des insgesamt 150.000 qm umfassenden Industriegrundstücks zu einem Wohn- und Gewerbeimmobilienkomplex unter dem Projektnamen „Benrather Gärten“. JLL war im Rahmen eines Alleinverkaufsauftrags beratend und vermittelnd für den Verkäufer tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com