Junge Media Service GmbH mietet im Münchner Revitalisierungsprojekt WerkStadt Sendling

1.Oktober 2013   

Kategorie: News

 

München: Die Investa Asset Management GmbH konnte einen weiteren Mietvertrag für das Revitalisierungsprojekt WerkStadt Sendling erfolgreich abschließen. Die Junge Media Service GmbH mietet langfristig 1.100 qm Fläche und wird die neue Fläche im Dezember 2013 beziehen. Damit beträgt der Vermietungsstand des 30.000 qm BGF umfassenden Revitalisierungsprojektes 80%.

Ein privates Konsortium unter der Führung der Investa Immobiliengruppe hat im Jahr 2009 die älteste Tabakfabrik mit rund 60.000 qm BGF von Philip Morris erworben. 30.000 qm des Gebäudebestandes wurden umfassend saniert, die ehemaligen Produktionsflächen als LOFTs an wachstumsorientierte Unternehmen vermietet. Der übrige Gebäudebestand wurde abgebrochen und wird sukzessive neu bebaut (Gewerbe und Wohnen).

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com