KanAm Grund European Cities investiert in London, Lyon und Antwerpen

20.September 2018   
Kategorie: News

Frankfurt: Die KanAm Grund Group hat einen neuen Institutionellen Immobilienfonds aufgelegt und für diesen bereits in weniger als zwei Monaten Objekte im Wert von mehr als 130 Mio. Euro eingekauft. Der speziell für eine norddeutsche Pensionskasse aufgelegte KanAm Grund European Cities erwarb bereits in der Londoner City und im französischen Lyon die ersten Büroobjekte sowie im belgischen Antwerpen ein Hotel. Dieser neue KanAm Grund Fonds reiht sich ein in die wachsende Familie spezialisierter institutioneller Fonds der KanAm Grund Group.

Bei der Investition des KanAm Grund European Cities in London handelt es sich um 30 Moorgate. Das Bürogebäude wurde erst dieses Jahr grundsaniert und ist langfristig an die Regus vermietet.

„Le Quadrille“ befindet sich im 8. Arrondissement von Lyon. Bei dem im Jahr 2009 errichteten Objekt Le Quadrille handelt es sich um zwei sechs-geschossige (inkl. Erdgeschoss), voneinander unabhängige Bürogebäude, welche sich jeweils an einer prominenten Ecklage an der Avenue Jean Mermoz befinden. Die vermietbare Fläche des Gesamtobjektes ist derzeit an 14 Parteien zur Büro- und Praxisnutzung vermietet.

Im belgischen Antwerpen kaufte sich der Fonds in das Projekt eines NH Collection Hotel in der Pelikaanstraat 80-90 ein. Das Hotel mit 186 Zimmern, das im kommenden Jahr fertiggestellt sein wird, liegt gut sichtbar gegenüber des Südausgangs des Antwerpener Hauptbahnhofes.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com