KanAm Grund Group kauft das TWO in Wiesbaden

13.August 2019   

Kategorie: News

Wiesbaden: Die KanAm Grund Group hat das Bürogebäude TWO (The Wiesbaden Office) für den institutionellen Fokus Süddeutschland Fonds gekauft.  Das TWO, im Jahr 2018 fertiggestellt und mit dem LEED-Zertifikat in Gold für Nachhaltigkeit ausgezeichnet, hat einen H-förmigen Grundriss mit einer vermietbaren Fläche von rund 16.350 qm sowie 202 Außen- und 143 Tiefgaragenstellplätzen. Hauptmieter ist das Ingenieurunternehmen Julius Berger International GmbH, das rund 75% der Fläche langfristig angemietet hat.

Das „TWO“ ist ein Multi-Tenant-Objekt, welches aktuell an fünf Parteien fast vollständig vermietet ist. Julius Berger International hat Teile seiner Flächen an zwei weitere Mieter untervermietet. Ein weiterer Untermieter ist die Ingenieurkammer Hessen, eine berufsständische Körperschaft des öffentlichen Rechts, die staatlicher Aufsicht unterliegt und ihren Sitz in Wiesbaden hat. Zudem sitzt in dem Gebäude eine Bezirksdirektion der GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte).

Die Transaktion wurde durch JLL vermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com