KARL-Gruppe und WÖHR + BAUER schließen Kaufvertrag über Eschborner Büroensemble

26.Juli 2018   

Kategorie: News

Eschborn: Die KARL-Gruppe, eine familiengeführte Unternehmensgruppe aus Bayern, hat im Juli ihr etwa 15.000 qm großes Areal mit drei jeweils achtstöckigen Bürogebäuden in Eschborn Süd an WÖHR + BAUER, ein inhabergeführtes Immobilienunternehmen aus München, verkauft.

Das Areal befindet sich gegenüber der Deutschen Börse. KARL hatte die Objekte 2016 von Gertler Estates erworben und begonnen die Gebäude zu projektieren. Insgesamt bieten die drei aneinandergrenzenden Objekte Platz auf über 22.000 qm Mietfläche.

Beraten wurde KARL bei dieser Transaktion durch Rechtsanwälte Spohrer und Kollegen. WÖHR + BAUER wurde vertreten durch HEUSSEN Rechtsanwälte.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com