Karstadt geht an Berggruen

8.Juni 2010   

Berlin: Der Berliner Immobilieninvestor Nicolas Berggruen erwirbt die Kaufhauskette Karstadt. Berggruen bekam für sein Übernahmeangebot im Karstadt-Gläubigerausschuss eine deutliche Mehrheit, teilte Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg mit. Berggruen war für den Karstadt-Deal eine strategische Partnerschaft mit der Mode- und Einzelhandelsadresse BCBG Max Azria Group, New York, eingegangen. Der Berliner setzte sich gegen die deutsch-schwedische Investmentgesellschaft Triton und das Karstadt-Vermieterkonsortium Highstreet durch. Auch der russische Unternehmer Artur Pachomov soll ein Angebot für Karstadt abgegeben haben.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com