KGAL erwirbt erstmals Büroimmobilie in Polen

28.September 2018   
Kategorie: News

Warschau: Mit dem Kauf des Büroobjekts Spark in Warschau feiert der KGAL seinen Eintritt in den polnischen Immobilienmarkt. Das Objekt wird Gegenstand eines paneuropäischen Immobilien-Spezial-AIF mit nunmehr 26 Gewerbeimmobilien in Deutschland, Österreich, Irland, Ungarn, den Niederlanden und jetzt auch in Polen.

Bei der erworbenen Immobilie handelt es sich um ein modernes Bürogebäude mit einer Mietfläche von 13.000 qm. In den beiden Untergeschossen sind zudem 86 Parkplätze. Für 85% der Fläche bestehen bereits Mietverträge mit dem multinationalen schwedischen Bauunternehmen Skanska und anderen Parteien.

Spark wird Bestandteil eines internationalen Immobilien-Spezial-AIF der KGAL. Verkäufer des Objekts ist Skanska. Berater der KGAL waren Greenberg Traurig, Savills und Arcadis.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com