KGAL erwirbt weiteres Fachmarktzentrum in Österreich für institutionelle Investoren

16.Mai 2013   

Kategorie: News


Grünwald: Die KGAL konnte bereits innerhalb zwei Monaten den zweiten Kaufvertrag über ein Fachmarktzentrum in Österreich abschließen. Ein weiteres Objekt für ihren neuen Einzelhandels-Immobilienfonds für institutionelle Investoren, das Austrian Retail Park Portfolio (ARPP) ist das Zentrum Neukauf Villach in Kärnten, das im Jahr 2012 fertig gestellt und eröffnet wurde. Verkäufer und Entwickler der Immobilie ist die Rutter Immobilien Gruppe mit Sitz in Wien.

Der hochwertige Neubau mit einer Gesamtmietfläche von 16.235 qm ist an insgesamt 24 Mieter voll vermietet u. a. an die zwei Ankermieter Lebensmittel-Vollsortimenter Merkur und dem Sportartikelhändler Gigasport.

Die erworbene Immobilie ist nach Shopping Haidäcker Park in Eisenstadt das zweite Fachmarktzentrum für den Fonds ARPP, der sich an institutionelle Investoren richtet. Planmäßig soll ein Portfolio mit vier bis acht Fachmarktzentren in Österreich aufgebaut werden. Das geplante Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds liegt bei 150 Mio. bis 250 Mio. Euro und wird vollständig über Eigenkapital finanziert.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com