KGAL investiert 2011 über 500 Mio. Euro in Fondsimmobilien

15.Februar 2012   

Kategorie: News

 

Grünwald: Die KGAL GmbH & Co. KG schaffte 2011 im Immobilien-Fondsgeschäft ein Transaktionsvolumen von knapp über 500 Mio. Euro. Neben Investitionen in zwei Bürokomplexe in den europäischen Metropolen Paris und London wurden in Deutschland für rd. 260 Mio. Euro hochwertige Büro- und Wohnimmobilien erworben.

Mit den Transaktionen des vergangenen Jahres in Paris und London sowie in Bonn, Frankfurt, Köln, München und Stuttgart liegt das derzeit verwaltete Immobilien-Portfolio der KGAL nunmehr bei 10,2 Mrd. Euro. Mit der Unterstützung von Kunden und Finanzierungspartnern stehen bereits weitere Ankäufe für 2012 auf der Agenda.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com