KGAL kauft erneut für Immobilien-Spezialfonds

21.Oktober 2010   

Kategorie: News

Grünwald: Die KGAL erwirbt für den Wohnimmobilien-Spezialfonds KGAL/HI Wohnen Core 2 – einen Gemeinschaftsfonds mit der Hansainvest Hanseatische Investment – innerhalb kurzer Zeit eine weitere Wohnanlage. Die Anlage befindet sich in Neu-Isenburg und umfasst ca. 17 700 qm Wohnfläche.

Der Spezialfonds richtet sich ausschließlich an institutionelle Investoren – Versicherungen, Pensionskassen und andere Versorgungswerke – und investiert nur in Core-Wohnimmobilien im Einzugsgebiet ausgesuchter westdeutscher Metropolstädte. Der Fonds hat mit dem Wohnareal in Neu-Isenburg insgesamt Investitionen für rund 215 Mio. Euro getätigt, geplant ist ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 370 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com