Köhler & von Bargen und PICOM erwerben Sharp-Gelände in Hamburg

11.Dezember 2012   

Kategorie: News

Hamburg: Die Projektentwickler Köhler & von Bargen Immobilien OHG und die PICOM Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH erwerben ein 33.000 qm großes Grundstück an der Sonninstraße vom Elektronikhersteller Sharp. Das Geschäft wurde als Sale & Leaseback-Transaktion durchgeführt.

Sharp wird zunächst in dem bisherigen Bürogebäude verbleiben. In zwei Jahren wird Sharp dann auf dem Gelände in das von Köhler & von Bargen neu errichtete Bürogebäude umziehen. Auf den weiteren Grundstücksflächen plant Köhler & von Bargen und die PICOM die Errichtung eines Quartiers mit 700 Wohnungen und neuen Gewerbeflächen. Sharp wurde von Cushman & Wakefield und Hogan Lovells LLP International beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com