König & Cie. Treuhand: Wechsel in der Geschäftsführung

18.November 2013   

Kategorie: News

 

Hamburg: Petra Hoop und Götz Henning Kehrein sind am 14. November 2013 aus der Geschäftsführung der König & Cie. Treuhand GmbH ausgeschieden. Beide haben die Entwicklung der König & Cie. Treuhand GmbH nachhaltig geprägt und das Unternehmen in ereignisreichen Zeiten kompetent geleitet.

Seit dem 01. November 2013 hat der Hanseatische Treuhand Verbund seine Tätigkeit aufgenommen. Durch die Kooperation von König & Cie. und den US-amerikanischen Finanzinvestoren Delos Shipping, LLC sowie Tennenbaum Capital Partners, LLC wurde dieser Prozess mithilfe eines starken Backgrounds gestützt und zukunftsfähig ausgerichtet. Der Hanseatische Treuhand Verbund wird zukünftig als Dienstleister die Anlegerbetreuung der König & Cie. Treuhand GmbH (KCT) und der Elbe Vermögens Treuhand GmbH (EVT) übernehmen. Die Tochtergesellschaft der EVT und der KCT verwaltet aktuell rund 120 Fonds mit 60.000 Anlegern. Für den Anleger ändert sich dabei nichts.

Den Hanseatischen Treuhand Verbund leitet der Geschäftsführer Jan Schellenberger. Die Geschäftsführung der König & Cie. Treuhand GmbH hat Christine Beckmann übernommen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com