Kreditfonds „Deka Realkredit Klassik“ erwirbt Finanzierung für Einkaufszentrum in Italien

7.September 2015   

Kategorie: News

Mailand: Der Kreditfonds „Deka Realkredit Klassik“ hat eine Erstrangtranche eines Immobilienkredites mit einem Volumen von 10 Mio. Euro von der DekaBank erworben. Die Tranche ist Bestandteil einer Finanzierung, die von der DekaBank als alleinigem Arrangeur für den Ankauf des Einkaufszentrums „Galleria Borromea“ in Mailand durch den paneuropäischen Immobilienfonds „Europa Fund IV“ von Europa Capital vergeben wurde.

Das 2011 in hochwertiger Bauausführung errichtete zweigeschossige Einkaufszentrum verfügt über 18.270 qm vermietbare Einzelhandelsflächen und 1.508 PKW-Stellflächen. Es ist nahezu vollständig vermietet und verkehrsmäßig gut angebunden. Derzeit besteht eine kleinteilige Vermietung mit 88 Ladeneinheiten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com