LaSalle erwirbt britische Büro- und Einzelhandels-Immobilie

30.Juni 2015   

Kategorie: News

 

London:LaSalle Investment Management hat im Auftrag eines internationalen Investors eine Büro- und Einzelhandelsimmobilie, 60 London Wall, für 197,5 GBP von der Deutsche Fonds Holding AG erworben. Die Deutsche Fonds Holding hat die Immobilie im vergangenen Jahr als Teil des Portfolios der PFM Private Funds Management GmbH (ehemals IVG PFM) gekauft, nachdem sie im Jahr 2005 für den PFM EuroSelect Zwölf GmbH &Co. KG (EuroSelect 12) Immobilienfonds erworben worden war.

Das im Jahr 1991 in der City of London errichtete Gebäude ist derzeit voll vermietet und bietet 261,748 Quadratfuβ an Büro-, Einzelhandels- und Nebenflächen mit 16 abgeschlossenen PKW-Stellplätzen und Fahrradstellplätze im Untergeschoss. Es ist an den niederländischen multinationalen Banken- und Finanzdienstleister ING vermietet. Das Unternehmen wird mit Ablauf des Mietvertrages im September 2016 jedoch ausziehen.

LaSalle wurde von Everton Phillips beraten. Der Deutsche Fonds Holding AG standen JLL und CBRE beratend zur Seite.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com