LaSalle erwirbt für Testina den Komplex Monceau Jadin im 17. Arrondissement von Paris

16.Oktober 2018   
Kategorie: News

Paris: LaSalle Investment Management hat für die Anlagestiftung Testina seine erste Investition in Frankreich getätigt: LaSalle erwarb die Immobilie Monceau Jadin im 17. Arrondissement von Paris von der Perial-Gruppe.

Das Gebäude wird nach Auszug von Perial komplett renoviert. Der französische Asset Manager Perial wird seinen neuen und größeren Hauptsitz in einem nahegelegenen Gebäude beziehen. Die Liegenschaft Monceau Jadin umfasst rund 2.000 qm und besteht aus zwei miteinander verbundenen Gebäuden, die um einen rund 200 qm umfassenden Innenhof angeordnet sind. Es handelt sich um ein fünfstöckiges Eckgebäude mit Steinfassade in der Rue Jadin 7/9 und ein dreigeschossiges Ziegel- und Natursteingebäude in der Rue Médéric 34. Das Objekt ist vollständig an die Perial-Gruppe vermietet.

Berater des Käufers: C&C Notaires, Dentons, PWC und Socotec; Berater des Verkäufers: Etude Lexfair; Makler: Strategies and Corp in einem co-exklusiven Mandat mit Cushman & Wakefield.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com