LaSalle investiert für italienische Pensionskasse

10.Dezember 2014   

Kategorie: News

Frankfurt: LaSalle Investment Management wurde von Inarcassa, der italienischen Pensionskasse für freiberuflich tätige Architekten und Ingenieure, mit einem 85 Mio. Euro-Mandat betraut. Erste Investionen in nicht börsennotierte Immobilienfonds mit Schwerpunkt auf Core- und Core+ – Strategien in Europa, den USA und Asien wurden bereits getätigt.

Dies ist das erste Mal, dass Inarcassa in Immobilien außerhalb des italienischen Binnenmarktes investiert. Insgesamt 85% des zugesagten Kapitals wurden von LaSalle bereits angelegt, der Restbetrag wird voraussichtlich bis Ende des Jahres vollständig allokiert sein.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com