LaSalle Investment Management erwirbt Office-Portfolio „ElseBella“ in München

11.Januar 2019   

Kategorie: News

München: Für seinen Fonds Encore+ hat LaSalle Investment Management das Portfolio „ElseBella“ für 169 Mio. Euro von AXA Investment Managers erworben. Das Portfolio besteht aus zwei Büroobjekten in den Bürostandorten Arabellapark und Westend.

Das Objekt „Else“ umfasst zwei Gebäudeteile mit einer Gesamtmietfläche von über 25.000 qm in der Elsenheimerstraße im Münchner Westend. Das siebengeschossige Bürogebäude im Münchner Nordosten verfügt über eine Mietfläche von mehr als 15.000 qm. Beide Objekte werden derzeit von mehreren Mietparteien genutzt, „Else“ hat Sanierungspotenzial.

LaSalle wurde bei der Transaktion von Linklaters LLP, Unicredit, JLL, Howden, Ambridge, Oliv Architekten und CBRE beraten. Auf der Verkäuferseite waren für AXA Investment Management Colliers, Möhrle Happ Luther, BrandBerger und Sabine Houben tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com