LaSalle tätigt erste Akquisition für das Testina Mandat

11.Dezember 2017   

Kategorie: News

Frankfurt: LaSalle Investment Management hat in der Barckhausstraße 12-16 im Westend ein hochmodernes Bürogebäude erworben. Die Immobilie wurde von LaSalle im Auftrag der Anlagestiftung Testina erworben und ist die erste Investition des Einzelmandats in Deutschland.

Das unlängst umfassend modernisierte Gebäude verfügt über eine vermietbare Fläche von 5.745 qm. Das Objekt ist größtenteils langfristig an erstklassige Mieter vermietet und verfügt über weiteres Aufwertungspotential.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com