LaSalle verkauft „Parkstadt Office“ in München an Real I.S.

11.Juli 2012   

Kategorie: News

München: Real I.S. erwirbt für die Spezial-Sondervermögen BGV IV und BGV V

das Büro-Ensemble „Parkstadt Office“aus dem LaSalle German Income und Growth Fund von LaSalle Investment Management. Die 2011 fertig gestellte Immobilie besteht aus drei Bauten, „be blue“, „be green“ und „be orange“ mit einer Bürofläche von insgesamt 38.000 qm. Das Objekt ist fast vollständig vermietet. Hauptmieter ist die MAN Truck & Bus AG.

Colliers hat den Verkaufsprozess im Auftrag von LaSalle begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com