LBBW Immobilien verkauft Büroensemble Upper Westend Carree an Real I.S.

22.Juni 2018   
Kategorie: News

Frankfurt: Die LBBW Immobilien Asset Management GmbH hat Anfang Mai 2018 das Büroensemble Upper Westend Carree an die BGV VII Europa, einen Fonds für institutionelle Investoren der Real I.S. verkauft. Das Gebäude, das zentral in der Frankfurter Innenstadt liegt, umfasst rund 7.000 qm Bürofläche und ist vollvermietet. Hauptmieter ist die Design Offices GmbH aus Nürnberg.

Die LBBW Immobilien hat die Immobilie Ende 2015 unter dem Namen WEC II von der Deka Immobilien Investment GmbH erworben. Der damalige Leerstand belief sich auf annähernd 60%.

Beim Verkauf wirkte auf Seiten des Verkäufers Clifford Chance, auf Seiten des Käufers war die Sozietät Linklaters tätig. Transaktionsberater war CBRE.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare
Ein Kommentar zu “LBBW Immobilien verkauft Büroensemble Upper Westend Carree an Real I.S.”
Trackbacks
Meinungen zum Beitrag ...
  1. […] Frankfurt: Die LBBW Immobilien Asset Management GmbH hat Anfang Mai 2018 das Büroensemble Upper Westend Carree an die BGV VII … (Orginal – Story lesen…) […]



Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com