Lloyd Industriepark wächst weiter: Projektentwicklung von Robert C. Spies an Stute vermittelt

8.Dezember 2015   

Kategorie: News

Bremen: Der Lloyd Industriepark des Family Office Peper & Söhne gehört zu den herausragenden Projektentwicklungen am Logistikstandort Bremen. So konnte innerhalb eines Jahres die erste Ausbaustufe mit ca. 38.000 qm Hallenflächen voll vermietet werden.

Auf dem insgesamt 133.000 qm großen Grundstück entsteht nun eine neue Logistikhalle, für die das norddeutsche Immobilienberatungsunternehmen Robert C. Spies pünktlich zum Richtfest im Oktober eine Vollvermietung vermelden konnte. Zum Juni 2016 wird sich die STUTE Logistics (AG & Co.) KG auf ca. 9.500 qm Hallen- und ca. 1.000 qm Bürofläche niederlassen, um ihr Geschäft für Airbus am Standort Bremen weiter zu stärken und auszubauen. Errichtet wird der spekulative Neubau in der Richard-Dunkel-Straße durch den Generalunternehmer Goldbeck.

Die Peper & Söhne GmbH wird durch das Assetmanagement IVBM beratend begleitet.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com