London – Battersea Power Station verkauft

5.Juli 2012   

Kategorie: News

Seit Februar in der Vermarktung und nun schon einen Käufer. Die 16 Hektar große Battersea Power Station in London hat einen Käufer gefunden. Vermarkter Knight Frank unf Ernst & Young haben das Objekt an ein Konsortium aus SP Setia, Sime Darby und dem Angestellten-Pensionsfonds aus Malaysia für 400 Mio. Pfund (498 Mio. Euro) verkauft. Das ehemalige Kohlekraftwerk steht unter Denkmalschutz und ist das größte Ziegelgebäude in Europa. Hier soll das Stadtviertel Nine Elms sein Herzstück finden. Die aktuelle Baugenehmigung umfasst 3.500 Wohnungen, knapp 16.000 qm Bürofläche, Hotelnutzungen und Einzelhandelsflächen.

Battersea Power Station

Battersea Power Station

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com