Lufthansa will in Berlin wachsen

9.November 2011   

Kategorie: News

Nun also doch: Nachdem das Luftfahrtunternehmen Air Berlin große Wachstumsziele für Berlin verkündet hat (siehe der Immobilienbrief Nr.48) will nun auch der Konzern Lufthansa in Berlin wachsen: 30 neue Ziele ab Sommer 2012, die  Berlin-Flotte der Lufthansa wächst von neun auf 15 Flugzeuge. Damit erweitert sich das Sitzplatzangebot auf über 40 Prozent. Und nicht nur das –  gleichzeitig sind  Investitionen von mehr als 60 Millionen EUR am Flughafen BER geplant, der  Ausbau schafft mehrere hundert neue Arbeitsplätze in der Hauptstadtregion. Und noch ein Bonbon: die Lufthansa tauft den nächsten A380 auf „Berlin“.

Montierung Verkehrsschilder

Montierung Verkehrsschilder

 

„Die Eröffnung des neuen Hauptstadt-Flughafens Berlin-Brandenburg ‚Willy Brandt‘ im Juni kommenden Jahres schafft neue Wachstumsdynamik und Marktchancen“, unterstreicht Carsten Spohr, Vorstand Lufthansa Passage, in Berlin. „Wir setzen auf Berlin und sind entschlossen, am künftigen Kapazitätswachstum am Flughafen BER überproportional zu partizipieren.“ Die Berliner Flughäfen begrüßen die heutige Ankündigung des Vorstands Passage der Deutschen Lufthansa AG, Carsten Spohr, die deutsche Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg mit der Eröffnung des neuen Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt verstärkt anzufliegen. Der Kranich zeigt Flagge, so Flughafenchef Prof. Dr. Rainer Schwarz.

Der Ausbau der Kapazitäten in Berlin löst zusätzlichen Personalbedarf aus. So werden allein für die am neuen Flughafen stationierten Lufthansa Jets, die im innerdeutschen und europaweiten Punkt-zu-Punkt-Verkehr eingesetzt werden, rund 130 Piloten benötigt sowie über 200 zusätzliche Flugbegleiter/innen, die in den kommenden Monaten in der Hauptstadtregion rekrutiert werden sollen. Darüber hinaus schafft das geplante Wachstum des Lufthansa Konzerns in Berlin mehrere hundert neue Arbeitsplätze im Umfeld des neuen Hauptstadtflughafens.

Fluggästen aus Berlin und Brandenburg steht künftig mit 28 neuen Europazielen und zwei neuen Zielen in Nahost ein stark ausgeweitetes LH-Streckennetz zur Verfügung. Der ab dem 3. Juni 2012 geltende Flugplan sieht insgesamt 38 Nonstop-Verbindungen der Lufthansa vor. Der Großflughafen BER wird am 3. Juni 2012 um 06.00 Uhr eröffnet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com