MAGNA ergänzt Wohnportfolio mit Immobilie in Berlin

14.Februar 2019   

Kategorie: News

Berlin: Die Hamburger Aktiengesellschaft Magna Asset Management hat ein Neubauvorhaben an der Wandlitzstraße 18 bis 22 in Berlin-Karlshorst von der Ten Brinke Group erworben. Das 13.000 qm große, siebengeschossige Gebäudeensemble besteht aus sechs Häusern mit insgesamt 118 Wohnungen sowie 117 Tiefgaragenstellplätzen und ist Bestandteil des Projekts „Kaisergärten Wandlitzstraße“. Nach der geplanten Fertigstellung in 2021 geht die Immobilie in den Spezial-AIF MAGNA Wohnen 01 über, für den die MAGNA Asset Management verantwortlich zeichnet. Verwaltet wird der Fonds, der ein Zielvolumen von 300 Mio. Euro aufweist, von der HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com