Magna kauft Hamburg Heights

3.November 2016   

Kategorie: News

Hamburg: Die Magna Immobilien AG erwirbt das Projekt Hamburg Heights. Es sollen 50 Eigentumswohnungen mit mehr als 4.000 qm Geschossfläche entstehen. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei über 20 Mio. Euro. Der Baubeginn ist für Frühjahr 2017 geplant. Anfang 2018 sollen dann die ersten Wohnungen bezugsfertig sein. Hamburg Heights wurden in den letzten Jahren von Hochtief entwickelt. Das Areal ist 7.700 qm groß und liegt in der Altstadt zwischen Binnenalster und Hafencity. Das Ensemble aus dem früheren IBM Hochhaus, zuletzt als Spiegel-Verlagshaus genutzt, steht komplett unter Denkmalschutz.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com