MAGNA kauft Wohn- und Büroimmobilie in Berlin-Charlottenburg für VZB-Individualfonds

14.Juni 2018   
Kategorie: News

 

Berlin: Die MAGNA Asset Management AG hat ein weiteres Objekt für einen ihrer Individualfonds erworben und übernommen. Ein knapp 1.000 qm großes Wohn- und Bürogebäude in Berlin-Charlottenburg wird damit Bestandteil des MAGNA VZB Select Spezial-AIFs, der mit einem Zielvolumen von rund 350 Mio. Euro für das Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin aufgelegt wurde. Das Transaktionsvolumen dieses Asset Deals beträgt rd. 3,6 Mio. Euro. Während die MAGNA Asset Management AG den Individualfonds betreut, übernimmt die HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH die Verwaltung.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com