Markus Gotzi erhält Ehrenpreis des Deutschen BeteiligungsPreises

23.Oktober 2013   

Der Chefredakteur des im Verlag Research Medien AG erscheinenden Fondsbriefs Markus Gotzi erhielt anlässlich der Verleihung des Deutschen BeteiligungsPreises 2013 den Ehrenpreis Medien.

Markus Gotzi

Markus Gotzi

Damit wurde seine sachliche, unvoreingenommene Berichterstattung über die Sachwertebranche ausgezeichnet, die den Massenmedien oft nur negative Schlagzeilen wert ist.

Er ist der dritte Träger dieses  Ehrenpreises nach Werner Rohmert 2011 und Ludwig Riepl 2012. Der Deutsche BeteiligungsPreis wird alljährlich durch die Redaktion des Fachmagazins BeteiligungsReport in Landshut im Rahmen einer kleinen Feierstunde vergeben.

Vorjahrespreisträger Laudator Ludwig Riepl ehrte Markus Gotzi mit Sätzen wie: „Lieber Markus, es ehrt Dich, mit Herzblut in einer Branche positioniert zu sein, an die Du geglaubt hast und weiter glaubst (…oder…). Du kannst stolz sein auf das Erreichte, (…oder auch…)… Realvermögen braucht auch in Zukunft zuverlässige Fürsprecher wie Dich.“

Einen ausführlichen Bericht dazu lesen Sie in der nächsten Ausgabe des BeteiligungsReports, den Sie ab 04. November auf beteiligungsreport.de, auf issuu.com/beteiligungsreport oder im iTunes-App epkKiosk kostenfrei lesen können. Die Printausgabe kann unter info@beteiligungsreport.de bestellt werden.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com