Max-Planck-Institut mietet ca. 6.000 Quadratmeter im WestendCarree

15.November 2013   

Kategorie: News

Frankfurt: Das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik mietet ca. 6.000 qm Bürofläche im WestendCarree von einer Fondsgesellschaft von Tishman Speyer. In einigen Jahren wird das Institut in einen geplanten eigenen Neubau auf dem Campus-Gelände in Frankfurt, Ecke Miquelallee/Eschersheimer Landstraße, umsiedeln. Das Institut wurde 2012 gegründet und befindet sich derzeit noch im Aufbau. Das Gebäude ist nun fast vollständig vermietet.

Das Institut wurde von blackolive beraten, der Eigentümer von Oceans & Company.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com