MERCUREIM-Fonds startet ins Jahr 2020 mit Neuerwerb in Dorsten

3.Februar 2020   

Dorsten: Der vor zwei Jahren nach Luxemburger Recht aufgelegte MERCUREIM EF ONE SICAV FIAR Fonds hat in Dorsten das Nahversorgungszentrum am Platz der Deutschen Einheit übernommen. Erbaut wurde das Nahversorgungszentrum im Jahr 2000. Aufgelegt wurde der MERCUREIM-Fonds von den Gründungsgesellschaftern Bernd von Manteuffel und Christophe Nadal gemeinsam mit einer weiteren französischen Gesellschafterin im Jahr 2017 für vor allem französische Familienvermögensverwaltungen und institutionelle Investoren. Das gemischt genutzte Objekt verfügt über rund 7.500 qm Einzelhandelsfläche mit über 200 Tiefgaragenplätzen sowie 12 auf dem Dach des Centers errichteten Stadthäuser mit jeweils über 100 qm Wohnfläche. Mit dem Ankermieter REWE ist die Immobilie der zentrale Nahversorgungspunkt am Tor zur Innenstadt von Dorsten.

Das könnte Sie auch interessieren