Metroinvest erwirbt Immobilie in der HafenCity

14.März 2012   

Kategorie: News

Hamburg: Die spanische Fondsgesellschaft Metroinvest erwirbt eine neu erbaute Immobilie in der HafenCity, Brooktorkai 22, für 22 Mio. Euro. Clifford Chance war beratend tätig.

Das Gebäude umfasst rund 5.700 qm Büro- und Handelsfläche. Direkt benachbart sind die Verlagszentrale der Spiegel-Gruppe und die Firmenzentrale des Germanischen Lloyd.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com